Sie wussten das nicht über Italien

Diese Website wird automatisch aus dem Niederländischen übersetzt.

Dass Italien ein faszinierendes und schönes Land ist, ist keine Überraschung mehr. Das köstliche Essen, die wunderschöne Landschaft und die abwechslungsreichen Reiseziele machen das Land ideal für jede Art von Reisenden. Trotz seines Ruhmes ist es dem Land gelungen, viele besondere Fakten vor der Außenwelt zu verbergen. DivaCamp hat 10 erstaunliche Fakten aufgelistet, die Sie vielleicht noch nicht gekannt haben.

1. Die meisten von der UNESCO anerkannten Welterbestätten

Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) spendet Orte und Erbe, die weltweit davon überzeugt sind, dass sie die Ehre haben müssen, auf der Welterbeliste zu stehen. In einem früheren Blog haben wir bereits die 'Die 7 Orte in der Toskana auf der Welterbeliste ' Aber es gibt so viel mehr in Italien als in jedem anderen Land.

2. Reich an Museen

Sind Sie ein Museumsliebhaber? Dann können Sie in Italien kein Glück haben! Das Land ist die ehemalige Heimat einer der reichsten Kulturen der Welt und verfügt daher über mehr als 3.000 Museen, um diese Kulturen zu bewundern.

3. Pasta

Fast jedes Dorf und jede Stadt in Italien hat eine eigene Art von Pasta. Infolgedessen werden landesweit mehr als 500 verschiedene Nudeln hergestellt. Die meisten Nudeln verdanken ihren Namen ihrem Aussehen und haben strenge Vorschriften für die Art der Sauce, die damit serviert werden darf.

4. Nutella

Während des Ersten Weltkrieges herrschte ein großer Schokoladenmangel. Um mehr Schokoladenaufstrich zu machen, fügte der Italiener Pietro Ferrero der Pasta Haselnüsse hinzu. Wie Sie sich vorstellen können, war das Produkt ein großer Erfolg. Nutella wird nun weltweit verkauft.

5. Hotels

Italien hat mehr Hotelzimmer als jedes andere europäische Land. Kein Wunder also, dass ein Großteil des Nationaleinkommens aus dem Tourismus stammt.

6. Wein

Wir haben Sie bereits in einem früheren Blog mit der Welt bekannt gemacht gefeierte Weine aus der Toskana Aber wussten Sie auch, dass Italien mehr Wein produziert als jedes andere Land? Nicht nur in Europa, sondern auch weltweit kann kein Land mit Italien mithalten.

7. Mode

Italien hat mehr berühmte Modedesigner als jedes andere Land. Einige große Namen sind: Gucci, Prada, Versace, Dolce und Gabbana, Giorgio Armani, Ermenegildo Zegna, Gianfranco Ferré, Salvatore Ferragamo, Roberto Cavalli, Fendi, Valentino, Trussardi, United Colors oder Benneton.

8. Pinocchio

Pinocchio (wie sie in Italien den Marionettenmann nennen) bedeutet wörtlich "Gesicht aus Kiefernholz". Pin kommt aus Kiefer und Auge bedeutet Auge oder Gesicht. Warum? Der hölzerne Kerl ist aus Kiefernholz gefertigt.

9. Kinder

Italien ist mit fast 60 Millionen Einwohnern ein überfülltes Land. Trotzdem ist die Geburtenrate im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand der Welt stark gesunken. Um dies zu ändern, hat die Regierung Familien mit mehr als einem Kind eine Belohnung angeboten.

10. Die dreifarbige Flagge

Die Flagge Italiens leitet sich von der französischen Flagge ab. Obwohl die Farben keine offizielle symbolische Bedeutung haben, gibt es eine Reihe von Vorschlägen:

  • Nach Meinung einiger steht das Grün für die Hügel und Ebenen, das Weiß für die schneebedeckten Alpen und das Rot für das vergossene Blut bei der Vereinigung der italienischen Gebiete.
  • Man sagt auch, dass sich die Farben auf die italienische Küche beziehen: das Grün für Basilikum, das Weiß für Mozzarella und das Rot für Tomate.
  • Eine dritte Erklärung bezieht sich auf teleologische Tugenden: Das Grün steht für Hoffnung, das Weiß für Überzeugung und das Rot für Nächstenliebe.

Möchten Sie mehr über Italien erfahren? Entdecken Sie es selbst während eines ganzen Urlaubs bei DivaCamp. Unsere komplett eingerichteten Zelte befinden sich im Schöner Campingplatz Vallicella, zentral in der schönen Toskana gelegen.